Manche Dinge sind vorgegeben: Ihr Kernbankensystem muss gesetzliche Auflagen erfüllen, es sollte neue Wege des Kundenkontakts bieten und den Übergang zu einem digitalen Banking-Erlebnis und Omnikanal-Lösungen ermöglichen. Gleichzeitig sollten Kernbankenanwendungen stabil und zuverlässig bleiben.

Das Letzte, was Sie wollen, ist eine radikale Umgestaltung und drastische Veränderung alter Kernbankensysteme. Dennoch müssen Sie flexibel sein und brauchen Spielraum, damit sich Ihre Systeme weiterentwickeln und wandeln können.

Mit dem richtigen Support können Banken Workarounds kreieren und ihre Kernsysteme anpassen. Dies kann jedoch zu „technischen Altlasten““ führen. Eine Alternative ist die Anpassung des Kernbankensystems, sodass es flexibel auf neue Anforderungen reagieren kann.

Wir helfen Ihnen, den bestmöglichen Weg für die Modernisierung Ihres Kernbankensystems zu finden – eine Aktualisierung Ihrer vorhandenen Systeme, die Implementierung und Anpassung einer Drittlösung oder die Entwicklung Ihrer ganz eigenen Anwendung.

Warum Ihr Business jetzt Veränderung braucht

Permanente regulatorische Änderungen meistern

Banken müssen auf die permanenten regulatorischen Herausforderungen mit anpassungsfähigen Betriebsmodellen und Systemen reagieren, die neuen Auflagen gegenüber resistent sind, anstatt an jede aufkommende Änderung neu angepasst werden zu müssen.

Omnichannel-Erlebnis aus einem Guss

Ihre Kunden wollen ihre finanziellen Angelegenheiten dann regeln, wenn sie, und nicht ihre Bank, dies wollen. Dabei wünschen sie immer eine erstklassige user experience – egal auf welchem Kanal sie ihre Finanzangelegenheiten regeln.

Fördern Sie Ihre Kundenbeziehung

Können Sie Ihre wichtigsten Kunden benennen und ihnen das passende Produkt anbieten – egal über welchen Kanal? Kombinieren Sie Ihr Kernbankengeschäft mit Marketing- und Analysedatenbanken und Big Data-Lösungen, um jede Anfrage richtig zu beantworten.

GFT hat eine Reihe von Projekten erfolgreich implementiert, bei denen es um das Upgrading und/oder den Ersatz von alten Kernbankenanwendungen ging. Hierzu gehörte der Aufbau von Omnikanal-Prozessen, ohne dabei Anwendungen oder Datenbanken isolieren oder duplizieren zu müssen. Wir helfen Ihnen dabei, die digitale Transformation in Ihre Kernbankenanwendungen zu integrieren. Pere Font Martínez IT Senior Manager

ContactTeaser

Warum Sie GFT wählen sollten

Wir haben das notwendige Know-how

Wenn Sie Ihr Kernbankensystem ändern, wollen Sie sicher gehen, dass die neuen Prozesse reibungslos funktionieren. Dank umfassender Erfahrungen mit vielen Kernbankensystemen haben wir das Know-how, das nötig ist, um Ihr altes System zu ersetzen.

Produkt- unabhängige Erfahrung

Wir beraten Sie unabhängig und sind an kein bestimmtes Produkt gebunden. Dank der Partnerschaften mit führenden Herstellern von Kernbanksystemen – wie Avaloq, SAP und Temenos T24 – profitieren Sie von unserem Wissen zu verschiedenen Anbietern.

Effizienzgewinne durch Outsourcing

Zu unseren Services zählen die Anwendungsentwicklung und -wartung. Wir helfen Ihnen, die Betriebskosten zu senken, indem wir in die technische Weiterentwicklungen ihrer Systeme investieren und gleichzeitig Kernanwendungen in Wissensdomänen bündeln.