Search

Presseinformationen

GFT und Avaloq erweitern Partnerschaft

Grundstein für europäisches Kompetenzzentrum bei Zürich gelegt

Zürich, 25. Oktober 2011 – Das internationale IT-Unternehmen GFT Technologies AG (GFT) baut seine langjährige Partnerschaft mit der Avaloq Evolution AG, einem führenden Hersteller von integrierten Bankensoftware-Lösungen, aus. Die Ernennung von GFT zum „Implementation Partner“ bekräftigt die erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Unternehmen.

Aufgrund der erweiterten Kooperation rückt die gemeinsame Erschliessung von internationalen Marktpotentialen in den Fokus. Dabei profitieren Kunden von der Kombination aus bewährten Bankensoftware-Lösungen, langjähriger Technologieexpertise sowie Prozesskompetenz im Finanzsektor. „Immer mehr Finanzinstitute modernisieren ihre Kernbankensysteme und setzen auf integrierte Produkte wie das Avaloq Banking System, einer Gesamtbankenlösung mit umfangreicher Funktionalität, die sich flexibel an die Geschäftsprozesse anpassen lässt“, so Ralph Baumann, Mitglied der GFT Geschäftsleitung in der Schweiz.

„Mit einem internationalen Avaloq-Kompetenzzentrum, das seinen Sitz bei Zürich haben soll, wollen wir unser Know-how im Bereich Kernbankensysteme weiter ausbauen. Damit sind wir in der Lage, unsere internationale Kundenbasis bei der Auswahl, Implementierung und Wartung von Kernbankenlösungen umfassend zu beraten“, kommentiert Dr. Anton Meier, Managing Director der GFT in der Schweiz.

Die GFT Gruppe hatte ihre Kernbankenkompetenz im Juni dieses Jahres durch die Akquisition von Asymo, einem Schweizer IT-Spezialisten für Avaloq-Dienstleitungen, gestärkt. Inzwischen wurde die Tochtergesellschaft in GFT Financial Solutions AG umbenannt und hat ihren Sitz an den GFT-Standort in Glattbrugg verlegt.

„Es freut uns, mit der heute getroffenen Vereinbarung, die 2007 mit Asymo als ‚Associate Implementierungspartner’ gestartete Zusammenarbeit mit GFT weiterzuführen", sagt Martin Niederöst, Head Business Partner Management von Avaloq. „Gleichzeitig unterstreichen wir damit das Vertrauen in GFT als verlässlichen Partner mit herausragender Lösungskompetenz und starker internationaler Präsenz. Daraus resultieren neue Chancen für die Verbreitung des Avaloq Banking System bei namhaften Finanzinstituten ausserhalb der Schweiz.“

„Wir beschäftigen derzeit mehr als 25 Avaloq-zertifizierte Mitarbeiter und haben bereits für mehr als zehn Kunden erfolgreich Avaloq-Produkte implementiert“, so Stefan Jansen, Mitglied der GFT Geschäftsleitung in der Schweiz und verantwortlich für den Schweizer Markt. „Bestehende und künftige Kunden können sich darauf verlassen, dass unsere Berater auch weiterhin technisch und fachlich auf dem neuesten Stand sind und wir darüber hinaus je nach Kundenanforderung Spezialisten aus unserem internationalen Produktionsverbund hinzuziehen können.“

Avaloq group: Essential for Banking
Seit über 25 Jahren bietet die Avaloq Gruppe Banken integrierte und umfassende Bankensoftware-Lösungen an. Die Lösungen von Avaloq decken eine grosse Bandbreite an vollständig integrierten Back-, Middle- und Front-Office-Funktionalitäten ab und werden an den anspruchsvollsten Finanzzentren der Welt betrieben. Gegenwärtig vertrauen weltweit führende Retail-, Privat- und Universalbanken in über 20 Ländern auf Avaloq als kompetenten Innovationspartner und Berater. Die Avaloq Community bildet ein starkes «Network of Excellence» bestehend aus Kunden, Partnern und Universitäten, die gemeinsam ihren Beitrag zur Gestaltung der Banktechnologie der Zukunft leisten. Die Avaloq Gruppe beschäftigt über 1'200 hochqualifizierte Bankfach- und IT-Spezialisten. Das Unternehmen hat den Hauptsitz in Zürich und verfügt über zwei Entwicklungszentren in der Schweiz und in UK. Zusätzlich ist Avaloq an weiteren Standorten in der Schweiz präsent sowie in strategisch wichtigen Finanzzentren wie London, Paris, Luxemburg, Frankfurt, München, Wien, Singapur und Hongkong.
Anton Meier, Geschäftsführer GFT Technologies(Schweiz) AG
 
Dr. Anton Meier, Geschäftsführer,
GFT Technologies (Schweiz) AG:

„Mit einem internationalen Avaloq-Kompetenzzentrum, das seinen Sitz bei Zürich haben soll, sind wir in der Lage, unsere internationale Kundenbasis bei der Auswahl, Implementierung und Wartung von Kernbankenlösungen umfassend zu beraten.“
GFT Technologies (Schweiz) AG
Sabine Jucker
Marketing & Corporate Communications
Schaffhauserstrasse 104
CH-8152 Glattbrugg
Schweiz
T +41 (0)44 878 16 15
F +41 (0)44 878 16 01
© GFT AG