Iot-Plattformen sind die Basis für das „Internet of Things”. Sie sind nicht wie viele bisherigen IT-Anwendungen als Gesamtlösung zu verstehen. Vielmehr bieten sie eine Grundlage, die einen schnellen und einfachen Einstieg erlaubt. Nach und nach können dann eine Fülle von individuellen Anwendungen aufgebaut werden – passend zum Stand der Digitalisierung im Unternehmen.

Die cloud-basierte Cumulocity IoT-Plattform verbindet unterschiedlichste Geräte und Maschinen untereinander oder mit dem Internet. Diese werden registriert und zentral verwaltet, die generierten Daten sind dabei für die Steuerung und Überwachung nutzbar. Der größte Benefit entsteht aber durch die Entwicklung eigener cloud-basierter IoT-Anwendungen inklusive Integration sowie prozessualer Anbindung analytischer und selbstlernender Systeme.

Partnerschaftlicher Ansatz

IT-Know-how und Erfahrung sind essentiell beim Aufbau von IoT-Plattformen und Software-Entwicklungsteams. Jedoch sind Projektdurchführung und Betrieb von Plattformen oftmals nicht effizient in Eigenregie von den Industrieunternehmen zu leisten – auch aufgrund der angespannten Lage bei der Suche nach erfahrenen IT-Spezialisten auf dem Arbeitsmarkt.

GFT hat beides: 30 Jahre Erfahrung im Software-Projektgeschäft und die notwendige Fachkompetenz. Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Projekt!

 

Wie wir Sie in die digitale Zukunft begleiten

Experten in Software

Arbeiten Sie zusammen mit unseren 5.500 globalen IT-Spezialisten oder nutzen Sie ein individuell zusammengestelltes Team für Ihre Entwicklungsaufgaben – ob onsite oder nearshore in einem unserer Software-Entwicklungszentren.

Innovationsprojekte

Setzen Sie mit uns ein Innovationsprojekt auf und wir entwickeln und implementieren Ihre IT-Lösung zu den Themen Data analytics, DLT/Blockchain, Cloud oder Künstliche Intelligenz.

Interessiert? Wenn Sie weitere Ideen haben, wie wir Sie auf Ihrem Weg in die digitale Zukunft begleiten können, dann kontaktieren Sie uns.