GFT Blog

GFT blog posts

Ergebnis:

  1. Warum New Work-Konzepte zum Wettbewerbsfaktor werden

    Noch nie waren die Veränderungen der Arbeitswelt so chancenreich, aber gleichzeitig so herausfordernd wie heute. Auch kleinere Unternehmen müssen mit dieser Entwicklung Schritt halten, um konkurrenzfähig zu bleiben – bei der Produktivität und der Suche nach Fachkräften. Motivierte Mitarbeiter erwarten heutzutage, dass ihnen der Arbeitgeber neben Smart Devices auch eine komfortable Office-Umgebung bereitstellt, auf die […]

  2. Banking-Zukunft: Digitale Ökosysteme bringen neue Kunden und Wachstumsimpulse

    Schon bald werden Plattformmodelle in der Finanzbranche und der Industrie eine elementare Rolle spielen. Das macht den Weg frei für vielversprechende Partnerschaften und Geschäftsmodelle. Wo liegen die größten Chancen? Ein Ausblick. Wenn Daten das Gold des 21. Jahrhunderts sind, können Banken-Entscheider sorgenfrei in die Zukunft blicken. Viele Finanzhäuser sitzen auf einem Berg von Daten, den […]

  3. Managing Director Industry Dr. Michael Hecker zur AXOOM Übernahme: „Der Mut, den wir gezeigt haben, hat sich gelohnt!“

    Die Weichen für den verstärkten Ausbau des GFT Geschäftsfelds Industrie-Lösungen sind gestellt und es ist klar: GFT möchte im Bereich Industrie wachsen und sich auf dem Markt weiter etablieren. Anfang Juli wurde nun bekannt gegeben, dass GFT die Mitarbeiter der ehemaligen AXOOM GmbH (einer Tochter von TRUMPF) übernommen hat. Wir haben mit GFTs Managing Director […]

  4. Software zwischen Hype und Realität – Einblicke in den Maschinenraum der GFT

    Im Rahmen eines INSEAD Alumni Treffens fand vor kurzem eine Vortragsveranstaltung zum Thema „Das Innovationsmanagement in der Softwarebranche und Industrie“ im Corporate Center der GFT statt. Dabei konnten die rund 50 Teilnehmer unter anderem einer spannenden Podiumsdiskussion zwischen GFT Executive Director Bernd-Josef Kohl und Jürgen Wehnert, Senior IT-Architekt bei GFT, folgen. Der Titel lautete „Software […]

  5. Plattformökonomie und die Auswirkungen auf die Finanzbranche: Ein Interview mit Dr. Ulrich Meyer, Managing Director Financial Services bei GFT

    Die steigende Relevanz digitaler Plattformen stellt den Finanzsektor vor neue Herausforderungen – insbesondere seit Open Banking und PSD2 den Weg für einen tiefgreifenden Wandel ebnen. Welche Auswirkungen dies auf die Branche hat, wie der Status Quo ist und wie die Zukunft diesbezüglich aussieht, beschreibt Dr. Ulrich Meyer, Managing Director Financial Services bei GFT, im Interview. […]

  6. Future Banking: Der erfolgreiche Einstieg in die Plattform-Ökonomie (Teil 2)

    Digitale Ökosysteme verändern Wertschöpfungsketten und lassen neue entstehen. Auch die Finanzbranche muss Plattform-Strategien entwickeln. Eine gut vernetzte Banking-App mit attraktiven Partnerangeboten macht den Anfang. Fast jeder zweite Bundesbürger glaubt, dass die Digitalangebote der deutschen Geldhäuser im internationalen Vergleich nicht konkurrenzfähig sind. Gleichzeitig erklären mehr als zwei Drittel, dass ihnen digitale Angebote wie Banking-Apps wichtig sind. […]

  7. Was Banken von Amazon & Co. lernen können (Teil 1)

    Digitale Ökosysteme definieren die Märkte neu und ebnen den Weg für kundenzentrierte Geschäftsmodelle. Dieser Megatrend wird auch den Finanzsektor massiv verändern. Onlinehändler und Autohersteller zeigen das Potenzial der Plattform-Konzepte. Digitale Marktplätze bringen Produktanbieter, Dienstleister und Kunden zusammen: Vielen traditionell geprägten Unternehmern mag es verwegen erscheinen, die Zukunft in kommerziellen Netzwerken mit anderen Firmen zu suchen […]

  8. Einsatz und Varianten agiler Methoden (Teil 3)

    Die Besonderheit agiler Methoden liegt grundsätzlich darin, dass Flexibilität, Anpassungs- und Umsetzungsgeschwindigkeit sowie Dynamik der Umfeldfaktoren im Zentrum der Disziplin stehen. Das heißt, sie reagiert auf zwei wesentliche Erfolgsfaktoren, die im Zuge der Digitalisierung einen immer größer werdenden Stellenwert einnehmen: Wie erhöhe ich die Reaktions- und Anpassungsgeschwindigkeit meiner Organisation an sich stetig verändernde Umfeldfaktoren (Technologie, […]