GFT erneuert CMMI Zertifizierung Reifegrad 3

GFT erneuert CMMI Zertifizierung Reifegrad 3

Bereits zum vierten Mal in Folge wurde GFT nach dem weltweit anerkannten Capability Maturity Model Integration (CMMI) mit dem Reifegrad 3 bewertet. Das hervorragende Risikomanagement des Unternehmens wurde nach der unabhängigen Prüfung durch Experten des Software Engineering Institutes (SEI) in diesem Jahr besonders hervorgehoben.

Hinter dem Reifegradmodell CMMI verbirgt sich ein auf internationaler Ebene etablierter Standard für die Beurteilung der Prozessqualität bei der Software-, System- oder Hardware-Entwicklung. GFT nutzt das Modell bereits seit 2005 als Basis für Prozessverbesserungen bei Kundenprojekten und im Unternehmen selbst. Mit der Zertifizierung des Reifegrads 3 wird bestätigt, dass Projekte einem angepassten Standardprozess folgen und Prozessoptimierungen kontinuierlich und organisationsweit durchgeführt werden, um eine qualitativ hochwertige Umsetzung gewährleisten zu können.

Während bereits im Jahr 2014 die Prozesse und Entwicklungsleistungen von Italien zusätzlich in das Rating integriert wurden, hat in diesem Jahr eine erneute Anpassung an das Wachstum der GFT Entwicklungszentren stattgefunden: Neben Brasilien, Deutschland, Italien, Spanien, Großbritannien und den USA wurden erstmalig die Entwicklungszentren in Costa Rica und Polen zertifiziert.

Manuel Urban, Chief Operational Risk & Quality Officer bei GFT, betont: „In den vergangenen Jahren haben wir die Prozesse in den verschiedenen Bereichen der GFT weltweit nicht nur neu organisiert und harmonisiert, sondern auch an dem CMMI-Modell und einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess ausgerichtet. Unser etabliertes Global Delivery Model ermöglicht es uns zum Beispiel, den passenden Experten für spezifische Anforderungen eines Projektes unabhängig vom üblichen Einsatzort zuzuordnen. So können wir unseren Kunden den gewünschten Service immer an der richtigen Stelle und zum richtigen Zeitpunkt anbieten. Dies stärkt das Vertrauen unserer Kunden in unsere Flexibilität und Zuverlässigkeit, die wir in Projekten weltweit liefern.“

Dank unseres etablierten Global Delivery Model können wir unseren Kunden den gewünschten Service immer an der richtigen Stelle und zum richtigen Zeitpunkt anbieten. Dies stärkt das Vertrauen unserer Kunden in unsere Flexibilität und Zuverlässigkeit, die wir in Projekten weltweit liefern.”
Manuel Urban Chief Operational Risk & Quality Officer
Contact Teaser