Automotive Banking: GFT entwickelt mehr als 40 Customer Journeys

Automotive Banking: GFT entwickelt mehr als 40 Customer Journeys

  • One Stop-Shop für Fahrzeugbeschaffung und Finanzierung
  • GFT gestaltet flexible, individuelle Customer Journeys
  • Digitaler Vertragsabschluss für Fahrzeuge und damit verbundene Dienstleistungen

Mit digitalen Antragsstrecken im Automotive Banking erreicht GFT ein verbessertes Kundenerlebnis, mehr Kosteneffizienz und eine kürzere Time-to-Market.

Die Qualität der Antragsstrecke bestimmt, ob der Aufbau einer Kundenbeziehung erfolgreich abläuft oder ob der Interessent doch lieber zur Konkurrenz wechselt. Deshalb sind digitale Antragsstrecken aus der heutigen Banken- und Finanzwelt nicht mehr wegzudenken. Das gilt auch für die Financial Services von Automobilbanken, die hier einem gewissen Innovationsdruck ausgesetzt sind. Ob Mobilitätsdienstleistungen, digitale Finanzprodukte oder effiziente Händlerkonzepte – die Themen bei Automobilbanken sind vielfältig und bieten große Chancen, um das Zusammenspiel zwischen Automotive und Financial Services im Zeitalter der Digitalisierung neu zu denken.


Kunden online erreichen - Mit einzigartigen Customer Journeys

Kunden und Interessenten verfügen auf dem Weg zum digitalen Vertragsabschluss über eine enorme Auswahl an Shops und Produkten. Daher ist es wichtig eine einzigartige Customer Journey zu gestalten. Ein verbessertes Kundenerlebnis lässt sich vor allem über digitale Lösungen anvisieren, die gleichzeitig für mehr Kosteneffizienz sorgen und den Omnikanalvertrieb optimieren. Mit seiner Technologiekompetenz und internationalen Präsenz unterstützt GFT als erfahrenes Digitalisierungsunternehmen seine Kunden bei der Gestaltung und Entwicklung ansprechender Customer Journeys für einen digitalen One-Stop-Shop.

Für ein Tochterunternehmen eines der größten Automobilherstellers der Welt hat GFT genau dies umgesetzt. Innerhalb eines Jahres haben drei Teams mit insgesamt über 50 Mitarbeitern mehr als 40 einzigartige Customer Journeys in 14 Ländern implementiert, um das Kundenengagement zu steigern und das Einkaufserlebnis zu verbessern. Mit digitalen Antragsstrecken entlang der gesamten Customer Journey sichert und verbessert die Automobilbank nun nicht nur ihre Wettbewerbsposition, sondern kann Wachstumspotenziale in optimierten Vertriebskanälen erschließen.