Shopfloor-Meetings produktiver gestalten

170328_sphinx open-Digital Teamboard_V1


Die täglichen Stehungen in der Produktion laufen häufig noch papierbasiert ab. Für Produktionsleiter ist es daher schwierig wichtige KPIs wie die durchschnittliche Bearbeitungszeit eines Werkstücks, die produzierte Stückzahl oder den Materialdurchsatz mit seinen Mitarbeitern auf Grundlage der aktuellen Zahlen zu besprechen. Insbesondere Ad-hoc-Vergleiche der Produktivität verschiedener Schichten lassen sich nur schwer ziehen und Gründe für Qualitätsveränderungen nur mühsam aufdecken.
 

Das Digital Teamboard bietet die Möglichkeit, Shopfloor-Daten zu visualisieren und einen Echtzeit-Überblick über die Produktion zu schaffen. Durch diese Digitalisierung Ihrer Shopfloor-Meetings lassen sich aktuelle Auswertungen problemlos erstellen, Handlungsbedarf wie Störungen leicht erkennen und Lösungen schnell einleiten.

Wie Sie vom Einsatz des Digital Teamboards profitieren

Daten lassen sich in Echtzeit überwachen sowie über längere Zeiträume hinweg vergleichen. So können Rückschlüsse für die Optimierung der gesamten Produktion gezogen werden. Die Verfügbarkeit der Live-Daten ermöglicht es zudem, schnell Veränderungen im Produktionsprozess festzustellen. Es können beispielsweise unmittelbar die Auswirkungen von Justierungen und Einstellungsänderungen an einer Maschine eingesehen werden. So lassen sich Verbesserungen im Prozess sofort erkennen oder nötige Handlungsmaßnahmen schnell ableiten, um so letztendlich die Produktivität zu steigern.

Durch die Live-Daten lassen sich Qualitätsunterschiede verschiedener Perioden durch das Visualisieren von Detailinformationen einfacher nachvollziehen und mögliche Ursachen analysieren. So kann schnell mit entsprechenden Eingriffen reagiert werden. Mit Hilfe des integrierten systematischen Problemlösevorgehens lassen sich Störungen dokumentieren, Ursachen analysieren und Abstellmaßnahmen nachvollziehbar verfolgen.

Durch das Digital Teamboard wird die Kommunikation papierlos. Die aktuellen Daten sind jederzeit einsehbar – egal, ob beim Shopfloor-Meeting oder mobil. Die Alarmfunktion ermöglicht es dem Produktionsverantwortlichen, sich bei Bedarf aktiv vom System alarmieren zu lassen, wenn Abweichungen vom Standardprozess auftreten, um schnellstmöglich reagieren zu können. Zudem schafft das Einbinden verschiedener Datenquellen, welche sich in leicht bedienbaren Dashboards visualisieren lassen, Transparenz und eine optimierte Zusammenarbeit der Teams.

gft-factsheet-digital-teamboard-2020-de

Produktbroschüre


Digital Teamboard

Die Vorteile unserer Lösung:

Einfache Einbindung vorhandener Datenquellen

Shopfloor-Meetings auf Basis von Echtzeit-Daten

Drill-Down-Funktion zur Analyse einzelner Produktionsschritte

Durch Alarmfunktion Fehler unmittelbar erkennen & beheben

Kommunikationstool für Führungskräfte und ihre Mitarbeiter

Reduzierung von Ressourcen durch schlankere Prozesse

Mathias Teufel_GFT Deutschland

Ihr Ansprechpartner

Mathias Teufel

Senior Account Manager, GFT Technologies SE

Weiterführende Links

Innovation durch Technologie und smarte Produktionsprozesse

Datenquellen smart verknüpfen

Intelligente Maschinen für die produzierende Industrie

Innovation durch Technologie und smarte Produktionsprozesse

Datenquellen smart verknüpfen

Intelligente Maschinen für die produzierende Industrie