Nach dem grandiosen Erfolg im Jahr 2016, meldet sich CODE_n 2018 mit der Neuauflage des new.New Festivals zurück.

Auch dieses Mal ist die GFT als Partner des Events dabei, wenn im Oktober die Stuttgarter Schleyerhalle unter dem Motto „Intelligence X.0“ zum Zentrum der Innovation wird.

Detaillierte Informationen zum kompletten Festivalprogramm, Tickets und mehr finden Sie unter www.newnewfestival.com.

Passend zum Festivalthema zeigt die GFT Demos und Showcases zu den aktuellen Tech Trends Artifical Intelligence, Blockchain, Cloud und Data Analytics. Darüber hinaus können Sie beim Festival alles über unsere Industrie 4.0 Initiative erfahren.

Erleben Sie...

2018-72-GFT-Messestand-12.09.2018.jpg

...am GFT Stand

Design Sprint Workshops

Während des Festivals können Sie am GFT Stand echte Workshops, mit echten Kunden und einer echten Design Challenge erleben. Erfahren Sie alles über den Prozess der Softwareentwicklung – angefangen bei der Problemstellung bis hin zur finalen Implementierung.

All das in einem sehr kurzen Zeitraum – live und greifbar.

Expert Talks

Nehmen Sie an unseren täglichen, 30-minütigen Diskussionsrunden zu den Themen Blockchain und IoT teil und tauschen Sie sich mit anderen Experten aus.

Softwareentwicklung ist ein neues Thema für Sie?

Unter dem Titel „Software für Dummies“ – How to run a professional Software project, geben Ihnen unsere Experten täglich in 20-minütigen Sessions einen Überblick über die Prozesse in der SW Entwicklung.

Demos

Erleben Sie beispielsweise Augmented Reality oder Blockchain Lösungen, die von GFT umgesetzt wurden. Oder Sie reisen mit uns nach Barcelona und erleben unser Digital Innovation Lab bei einer Virtual Reality Tour.

Sie suchen eine neue Herausforderung?

„We are ready to grow“ – unsere HR Spezialisten stehen Ihnen während des Festivals jederzeit für Gespräche und Informationen zu GFT als Arbeitgeber zur Verfügung.

 

...auf den Bühnen

Blockchain, „Exponential Technologies“ oder Java – unsere Experten geben Ihnen Einblicke in die aktuellen Technologiethemen.