• Überarbeitung von Antibetrugsprozessen mit KI & Big Data

Überarbeitung von Antibetrugsprozessen mit KI & Big Data

Modularer Rahmen zur Untersuchung von Verdachtsfällen und zur Erkennung von Betrugsversuchen
Kombinieren von KI und moderner Analytik für dynamische Betrugserkennung im europäischen Versicherungsmarkt. Für ein italienisches Versicherungsunternehmen überarbeitete das Team von GFT die Prozesse zur Betrugsbekämpfung. Dies steigerte die Betrugserkennungsrate um 30 % und die Performance des täglichen Echtzeit-Reportings um 40 %.
Re-engineering anti-fraud processes using artificial intelligence and big data
Re-engineering anti-fraud processes using artificial intelligence and big data

Effiziente Betriebsabläufe

Echtzeit-Technologie

Effektivere Scoring-Prozesse

rulex_produzione_Text_col (1).svg
Partner
Rulex
Das in den USA gegründete Unternehmen Rulex ist führend im Bereich der No-Code-Software für Datenerstellung, maschinelles Lernen und Optimierung. Durch die Nutzung eines einzigartigen, logikbasierten Ansatzes für Predictive Analytics können Expert*innen für Geschäftsprozesse KI-Anwendungen ohne Programmierung erstellen und einsetzen. Rulex eröffnet eine neuen Weg zur geschäftlichen Entscheidungsfindung und wurde bereits in vielen Sektoren wie z. B. Automotive, Finanzen, Lieferkettenmanagement, Bildung, Energie und Gesundheitswesen genutzt.

Herausforderung

Herausforderung

Betrug im europäischen Versicherungsmarkt verhindern

Das Projekt

Das Projekt

Implementierung einer Lösung, die Echtzeitdaten, Regeln und Vorhersagemodelle mit Echtzeit-Bewertung kombiniert

Vorteil

Vorteil
Expertenteaser_Testing_2000x680px.jpg
Ihr Experte | Versicherung
Alain Lamothe
Global Head of Insurance
Kontakt

Download – nur einen Klick entfernt

  • Projektreferenz

    Überarbeitung von Antibetrugsprozessen mit künstlicher Intelligenz & Big Data