GFT kooperiert mit Electronic IDentification (eID) für ein verbessertes digitales Onboarding in der Finanzbranche

GFT kooperiert mit Electronic IDentification (eID) für ein verbessertes digitales Onboarding in der Finanzbranche

  • Die disruptive Software von eID für Online-Identifizierung, biometrische Gesichtserkennung und digitale Signaturen ist eine universelle Lösung, die nun für GFT Kunden weltweit verfügbar ist.
  • „Die digitale Identifizierung ist ein entscheidender Aspekt im gesamten digitalen Transformationsprozess von Banken. Durch die Kooperationsvereinbarung mit eID können wir unseren Kunden wirkungsvollere und sicherere Zukunftslösungen anbieten“, so Carlos Eres, General Director von GFT in Spanien.
  • Die Lösungen von eID für das Video-Onboarding zeichnen sich durch ihren starken Sicherheitsfokus aus und entsprechen europäischen Verordnungen wie AML5 und eIDAS.

Stuttgart, 17. April 2019 – GFT als globaler Technologiepartner für die digitale Transformation in der Finanzindustrie und das spanische Unternehmen Electronic IDentification (eID) als Anbieter von disruptiver Software für Online-Identifizierung, biometrische Gesichtserkennung und digitale Signaturen haben einen weltweiten Kooperationsvertrag unterzeichnet. Die Zusammenarbeit wird das Kunden-Onboarding (digitale Registrierung) sowie das digitale Nutzererlebnis verbessern – in der Finanzbranche wie auch in anderen Bereichen, in denen ein optimierter Onboarding-Prozess Vorteile bringt. Damit entspricht GFT der branchenübergreifenden Nachfrage nach innovativen digitalen Authentifizierungsverfahren, auch in Deutschland.

Die universelle Softwarelösung ist für alle Kanäle und Geräte, einschließlich iOS und Android, geeignet. Zudem können Identitätsdokumente aus bis zu 153 verschiedenen Ländern über den biometrischen Abgleich von Bildern oder Video-Identifizierung mit den maximal möglichen Sicherheitsüberprüfungen validiert werden. So erfüllt die Lösung die Vorgaben europäischer Verordnungen wie AML5 und eIDAS.

 „Wie wir durch die jüngsten Einführungen einiger Finanzinstitutionen sehen, ist die digitale Identifizierung ein Kernpunkt des gesamten digitalen Transformationsprozesses von Banken. GFT hat bereits innovative Onboarding-Projekte für große internationale Finanzunternehmen entwickelt. Durch die Kooperation mit eID können wir unseren neuen Kunden nun eine sichere und wirkungsvolle Lösung für die Anforderungen an die Kundenauthentifizierung im Bankwesen bereitstellen“, sagt Carlos Eres, General Director von GFT in Spanien.

Beide Unternehmen arbeiteten erstmals 2016 zusammen. Für GFT ist eID der ideale Partner, da das spanische Unternehmen seine umfangreiche Erfahrung im Bereich der digitalen Identifizierung einbringt, indem es Daten von Identitätsdokumenten über biometrische Echtzeit-Lösungen und Video-Identifizierung unter Anwendung strengster Sicherheitsüberprüfungen erfasst. „Da wir unsere Kundenzielgruppe über den Finanzbereich hinaus ausgedehnt haben, können wir durch die Zusammenarbeit auch Unternehmen aus anderen Branchen die neuesten Vorteile der digitalen Identifizierung in der Kundenregistrierung anbieten“, so Eres weiter.

eID kann seinerseits durch die neue Vereinbarung seine Internationalisierungsstrategie weiter verfolgen und neue Kunden und Märkte erreichen. Wenngleich die Allianz in Spanien geschlossen wurde, so ist ihr Aktionsradius international. So laufen bereits heute Projekte mit GFT in Italien und GFT in Mexiko. eID hat derzeit bereits mehr als 50 Kunden in Europa, darunter große Banken wie die CaixaBank, Banco Sabadell, Santander, die Nationalbank von Griechenland und die Digitaltochter der Société Générale. „Wir freuen uns sehr über die Kooperation, da uns die umfangreiche Erfahrung und Kompetenz von GFT in der Finanzbranche die Möglichkeit bietet, unsere Lösungen international zu implementieren“, erklärt Iván Nabalón, CEO von Electronic IDentification.

"Die digitale Identifizierung ist ein entscheidender Aspekt im gesamten digitalen Transformationsprozess von Banken. Durch die Kooperationsvereinbarung mit eID können wir unseren Kunden wirkungsvollere und sicherere Zukunftslösungen anbieten."
Carlos Eres Regional Director Southern & Eastern Europe
Contact Teaser

Presseinformation als PDF

GFT kooperiert mit Electronic IDentification (eID) für ein verbessertes digitales Onboarding in der Finanzbranche

Presseinformation als PDF

GFT kooperiert mit Electronic IDentification (eID) für ein verbessertes digitales Onboarding in der Finanzbranche